Filter schließen
  •  
  •  
TIPP!
Discovery Set - Probenbox
Discovery Set - Probenbox
25,00 € *
Inhalt 12 ml (208,33 € * / 100 ml)
Concorde Eau de Parfum
Concorde Eau de Parfum
190,00 € *
Inhalt 100 ml
Super 8 Eau de Parfum
Super 8 Eau de Parfum
190,00 € *
Inhalt 100 ml

 

Salle Privée ist ein Luxuslabel, das Mode für den charakteristischen und modernen Mann entwirft.

Dabei passt sich das Label keinen Trends an, sondern setzt auf Qualität und nachhaltiges Design.

Die erst 2016 gegründete junge Marke profitiert dabei von seinem Schöpfer Patrick Munsters. Patrick Munsters ist im Fashionbereich seit Jahrzehnten eine absolute Ikone, der ehemaliger Mitinhaber von Scotch& Soda. Er beherrscht es mit zeitloser Relevanz, den Stil jedes Mannes einfach einzigartig zu machen! Wahrer Stil lässt sich nicht nur auf Mode reduzieren, sondern auf jede Facette des Lebens ausweiten.

In diesem Zusammenhang wurde eine weitere Garderobe entwickelt, nämlich eine mit charakteristischen Düften. Jeder der sechs komponierten Düfte von Salle Privée ist Bestandteil seines ganzheitlichen Stilkonzeptes. Dabei ist es nicht weiter verwunderlich, dass die Kreationen deutlich inspiriert von den 70ern sind – Patrick Munsters Lieblingsära. Eine Ära, die von  Kunst und Design, Lifestyle und minimalistischer Ästhetik geprägt ist.

Patrick Munster war es bei seinen Duftkreationen extrem wichtig, diese genau wie seine Mode zeitlos, dauerhaft und klassisch zu halten. Dabei setzte er mit Hilfe der niederländischen Parfümdesignerin Tanja Deurloo auch hier auf höchste Qualität und edelste Inhaltsstoffe. Jede einzelne Eau de Parfum-Kreation soll eine ganz eigene Stimmung erzeugen. Jeder Duft soll zu einem bestimmten Anlass und/oder Persönlichkeit passen. Zwar wurde die Mode von Salle Privée exklusiv für die Männerwelt entworfen, die Düfte jedoch richten sich nicht nur an den Mann. Auch Frauen sollen und dürfen nach Belieben die Düfte pur oder variiert im jetzt wieder total angesagtem Layering tragen. Das heißt, einfach die Düfte miteinander kombinieren und so in eine ganz andere Duftwelt abtauchen. Individuell und kreativ.

Wir sind soooo begeistert!!! Unser absoluter Duft-Geheimtipp!



Lesen Sie dazu auch einen Erfahrungsbericht auf unserem Blog:

SALLE PRIVÉE BLOG LESEN

 

SALLE PRIVÉE – BACK TO THE SEVENTIES!

Claudia testet Salle Privée – die von Lifestyle Ikone Patrick Munster kreierte Duftserie aus Amsterdam.

Ich bin ein Kind der 80iger Jahre, dennoch haben mich die späten Siebziger durch meine Familie und Geschwister stark geprägt. Wer erinnert sich nicht gerne an gute alte Zeiten und träumt beim Anblick seiner Kinderfotos von der doch so kultigen Ära. Die Siebziger stehen und standen für Umbruch und Veränderung, für Hippies, Punk und Rock. Bands wie Abba und Pink Floyd haben dieses Jahrzehnt revolutioniert, die erste Generation der Videospiele kam auf den Markt, Schulmädchenreport lief im Fernsehen, Schlaghosen waren hipp und das Interieur war stillvoll elegant und bestach dabei mit Klarheit und Zeitlosigkeit.

Der Mann, der etwas auf sich hält, dem Stil, Eleganz, Qualität und Mode wichtig ist, ist Salle Privée sicherlich bereits ein Begriff. Und auch wem dieses Insider-Label bisher noch nichts sagt, ich bin mir sicher, nach diesem Blog möchtet ihr die Duftkreationen unbedingt ausprobieren!

Für diejenigen von Euch, denen Salle Privée also bisher noch kein Begriff war, möchte ich erst mal kurz etwas zu dem Label und der Geschichte erzählen. Salle Privée ist ein Luxuslabel, das Mode für den charakteristischen und modernen Mann entwirft. Dabei passt sich das Label keinen Trends an, sondern setzt auf Qualität und nachhaltiges Design. Die erst 2016 gegründete junge Marke profitiert dabei von seinem Schöpfer Patrick Munsters. Patrick Munsters ist im Fashionbereich seit Jahrzehnten eine absolute Ikone, der ehemaliger Mitinhaber von Scotch& Soda. Er beherrscht es mit zeitloser Relevanz, den Stil jedes Mannes einfach einzigartig zu machen! Wahrer Stil lässt sich nicht nur auf Mode reduzieren, sondern auf jede Facette des Lebens ausweiten.

In diesem Zusammenhang wurde eine weitere Garderobe entwickelt, nämlich eine mit charakteristischen Düften. Jeder der sechs komponierten Düfte von Salle Privée ist Bestandteil seines ganzheitlichen Stilkonzeptes. Dabei ist es nicht weiter verwunderlich, dass die Kreationen deutlich inspiriert von den 70ern sind – Patrick Munsters Lieblingsära. Eine Ära, die von  Kunst und Design, Lifestyle und minimalistischer Ästhetik geprägt ist.

Patrick Munster war es bei seinen Duftkreationen extrem wichtig, diese genau wie seine Mode zeitlos, dauerhaft und klassisch zu halten. Dabei setzte er mit Hilfe der niederländischen Parfümdesignerin Tanja Deurloo auch hier auf höchste Qualität und edelste Inhaltsstoffe. Jede einzelne Eau de Parfum-Kreation soll eine ganz eigene Stimmung erzeugen. Jeder Duft soll zu einem bestimmten Anlass und/oder Persönlichkeit passen. Zwar wurde die Mode von Salle Privée exklusiv für die Männerwelt entworfen, die Düfte jedoch richten sich nicht nur an den Mann. Auch Frauen sollen und dürfen nach Belieben die Düfte pur oder variiert im jetzt wieder total angesagtem Layering tragen. Das heißt, einfach die Düfte miteinander kombinieren und so in eine ganz andere Duftwelt abtauchen. Individuell und kreativ!

Salle Privée Eau de Parfum umfasst, wie schon erwähnt, 6 außergewöhnliche, anspruchsvolle, lebendige und faszinierende Düfte. Die Flakons zu je 100ml und einem Wert von 190.- € bestechen durch ihre Schlichtheit und Moderne. Da ich Düfte über alles liebe und Parfum für mich Ausdruck von Stimmung und Charakter ist, habe ich mich riesig gefreut, dass ich die sorgfältig komponierten Düfte auf Herz und Nieren testen durfte! Ich möchte Euch die einzelnen Düfte genauer beschreiben und natürlich auch mein Feedback dazu geben.

Beginnen wir mit dem Duft CONCORDE – Concorde Eau de Parfum ist eine Hommage an die verschwundene Eleganz des Reisens. Verführerisch und süchtig machend prägen außergewöhnlich dekadent Whisky, Edelhölzer und goldener Bernstein diese Kreation. Üppig, verlockend, ein bisschen erotisch und einhüllend, lässt dieser Duft mein Herz definitiv höher schlagen.

Stellt Euch vor, ihr seid in der heißen Wüste Ägyptens, ein trockener und heißer Sandsturm weht euch durch das Haar…, so spiegelt der Duft KHAM-SIN die Wärme und das Abenteuer wieder. Manch einer kennt Kham-Sin auch in Verbindung mit dem berühmten Vintage Modell von Maserati. Warm und farbenfroh strahlt dieser Duft Freiheit und Glück aus. Mandarine, Patschuli und Tonkabohne geben Kham-Sin seine ausdrucksstarke, optimistische und verspielte Note.

Wer kennt sie noch, die SUPER 8 Kamera und Filme? Mega Kult, damals wie heute. So steht der Duft SUPER 8 für absoluten Ausdruck von Kraft und Kreativität. Kühle und warme Akkorde stehen nebeneinander, lebhaft und faszinierend zugleich. Die kühle Frische von Grapefruit und Neroli kombiniert mit der würzigen Wärme von Kardamom, Ingwer und rosa Pfeffer, sowie Leder, Weihrauch und dem kostbarem Sandelholz geben dem Duft Sexyness. Bei diesem Duft werde ich schwach, so muss ein Mann für mich riechen!

MONOCHROME ist ein völlig zeitloses Eau de Parfum. Monochrome steht charakteristisch für Stil und Kunst! Eine raffinierte Holzstruktur aus Zeder, Tanne und Vetiver mit einem Hauch von Galbanum, Nelke und Rosmarin geben diesem Duft eine leicht metallische Note. Anspruchsvoll, selbstbewusst – eben völlig zeitlos.

Wir kennen es hauptsächlich aus der Filmindustrie und Fotografie, das Material Zelluloid. CELLULOID HEROES ist ein Duft für Helden und Heldinnen. Klare Frische aus Bergamotte, Gurke und Zitrone in der Kopfnote, das Herz bildet Magnolie und Orangenblüte. Die Moschus- und Bernsteinnote verkörpern ein leicht in Seide gepacktes, umschmeichelndes Gefühl. Lebendig, klar, knackig. Wer es frischer liebt, wird auch Celluloid Heroes lieben. Ein perfekter Duft für das Frühjahr und den Sommer!

Wie vorhin schon zugegeben, bin ich  absolut duftaffin und finde alle 6 Düfte unglaublich toll. LE TEMPS PERDU aber ist mein absoluter Favorit! Verführerisch und süchtig machend kommt LE TEMPS PERDU daher. Dieses Parfum wirkt für mich einfach betörend. Versprüht einen Hauch von Nostalgie, wirkt warm und etwas animalisch. Ich fühle mich sofort gefangen und möchte die Noten von Amber, Moschus und dunklen Hölzern, sowie Ambroxan immer und immer wieder riechen. Ich verfalle dabei in Erinnerung längst vergangener Zeiten – eben nostalgisch. Le Temps Perdu eignet sich perfekt zum Layering, er gibt jedem Duft besondere Exklusivität. Dieses Parfum steht für mich für Selbstsicherheit und Extravaganz. Mein MUST HAVE TIPP für euch!

Ist es nicht so, dass ich euch anhand meiner Beschreibungen in eine andere Stimmung versetzen und Emotionen wecken konnte? Seid ihr neugierig geworden? Probiert und entdeckt die magische Wirkung dieser sechs ganz besonderen Duftkreationen. Seid mutig, seid frei, unterstreicht eure Persönlichkeit mit Salle Privée Eau de Parfums und fühlt euch einzigartig. Zu jedem Anlass, zu jeder Stimmung!

Alle Düfte klingen toll und wären interessant? Wer sich einfach noch nicht entscheiden kann, welcher der sechs Düfte nun der Richtige ist, oder wer alle ausprobieren und entdecken möchte – der Clou ist: F.X. Miller Beauty Concept Store bietet den Service, sich Proben dieser tollen Düfte online oder auch telefonisch bestellen zu können!

Düfte für dich, für mich. Düfte für Männer, für Frauen, für Helden und Heldinnen, für Womanizer, Softies und echte Kerle. Für Powerfrauen, Ladies und echte Stilikonen – eben Düfte, die nicht nur MANN haben muss!

  Salle Privée ist ein Luxuslabel, das Mode für den charakteristischen und modernen Mann entwirft. Dabei passt sich das Label keinen Trends an, sondern setzt auf Qualität und... mehr erfahren »
Fenster schließen

 

Salle Privée ist ein Luxuslabel, das Mode für den charakteristischen und modernen Mann entwirft.

Dabei passt sich das Label keinen Trends an, sondern setzt auf Qualität und nachhaltiges Design.

Die erst 2016 gegründete junge Marke profitiert dabei von seinem Schöpfer Patrick Munsters. Patrick Munsters ist im Fashionbereich seit Jahrzehnten eine absolute Ikone, der ehemaliger Mitinhaber von Scotch& Soda. Er beherrscht es mit zeitloser Relevanz, den Stil jedes Mannes einfach einzigartig zu machen! Wahrer Stil lässt sich nicht nur auf Mode reduzieren, sondern auf jede Facette des Lebens ausweiten.

In diesem Zusammenhang wurde eine weitere Garderobe entwickelt, nämlich eine mit charakteristischen Düften. Jeder der sechs komponierten Düfte von Salle Privée ist Bestandteil seines ganzheitlichen Stilkonzeptes. Dabei ist es nicht weiter verwunderlich, dass die Kreationen deutlich inspiriert von den 70ern sind – Patrick Munsters Lieblingsära. Eine Ära, die von  Kunst und Design, Lifestyle und minimalistischer Ästhetik geprägt ist.

Patrick Munster war es bei seinen Duftkreationen extrem wichtig, diese genau wie seine Mode zeitlos, dauerhaft und klassisch zu halten. Dabei setzte er mit Hilfe der niederländischen Parfümdesignerin Tanja Deurloo auch hier auf höchste Qualität und edelste Inhaltsstoffe. Jede einzelne Eau de Parfum-Kreation soll eine ganz eigene Stimmung erzeugen. Jeder Duft soll zu einem bestimmten Anlass und/oder Persönlichkeit passen. Zwar wurde die Mode von Salle Privée exklusiv für die Männerwelt entworfen, die Düfte jedoch richten sich nicht nur an den Mann. Auch Frauen sollen und dürfen nach Belieben die Düfte pur oder variiert im jetzt wieder total angesagtem Layering tragen. Das heißt, einfach die Düfte miteinander kombinieren und so in eine ganz andere Duftwelt abtauchen. Individuell und kreativ.

Wir sind soooo begeistert!!! Unser absoluter Duft-Geheimtipp!



Lesen Sie dazu auch einen Erfahrungsbericht auf unserem Blog:

SALLE PRIVÉE BLOG LESEN

 

SALLE PRIVÉE – BACK TO THE SEVENTIES!

Claudia testet Salle Privée – die von Lifestyle Ikone Patrick Munster kreierte Duftserie aus Amsterdam.

Ich bin ein Kind der 80iger Jahre, dennoch haben mich die späten Siebziger durch meine Familie und Geschwister stark geprägt. Wer erinnert sich nicht gerne an gute alte Zeiten und träumt beim Anblick seiner Kinderfotos von der doch so kultigen Ära. Die Siebziger stehen und standen für Umbruch und Veränderung, für Hippies, Punk und Rock. Bands wie Abba und Pink Floyd haben dieses Jahrzehnt revolutioniert, die erste Generation der Videospiele kam auf den Markt, Schulmädchenreport lief im Fernsehen, Schlaghosen waren hipp und das Interieur war stillvoll elegant und bestach dabei mit Klarheit und Zeitlosigkeit.

Der Mann, der etwas auf sich hält, dem Stil, Eleganz, Qualität und Mode wichtig ist, ist Salle Privée sicherlich bereits ein Begriff. Und auch wem dieses Insider-Label bisher noch nichts sagt, ich bin mir sicher, nach diesem Blog möchtet ihr die Duftkreationen unbedingt ausprobieren!

Für diejenigen von Euch, denen Salle Privée also bisher noch kein Begriff war, möchte ich erst mal kurz etwas zu dem Label und der Geschichte erzählen. Salle Privée ist ein Luxuslabel, das Mode für den charakteristischen und modernen Mann entwirft. Dabei passt sich das Label keinen Trends an, sondern setzt auf Qualität und nachhaltiges Design. Die erst 2016 gegründete junge Marke profitiert dabei von seinem Schöpfer Patrick Munsters. Patrick Munsters ist im Fashionbereich seit Jahrzehnten eine absolute Ikone, der ehemaliger Mitinhaber von Scotch& Soda. Er beherrscht es mit zeitloser Relevanz, den Stil jedes Mannes einfach einzigartig zu machen! Wahrer Stil lässt sich nicht nur auf Mode reduzieren, sondern auf jede Facette des Lebens ausweiten.

In diesem Zusammenhang wurde eine weitere Garderobe entwickelt, nämlich eine mit charakteristischen Düften. Jeder der sechs komponierten Düfte von Salle Privée ist Bestandteil seines ganzheitlichen Stilkonzeptes. Dabei ist es nicht weiter verwunderlich, dass die Kreationen deutlich inspiriert von den 70ern sind – Patrick Munsters Lieblingsära. Eine Ära, die von  Kunst und Design, Lifestyle und minimalistischer Ästhetik geprägt ist.

Patrick Munster war es bei seinen Duftkreationen extrem wichtig, diese genau wie seine Mode zeitlos, dauerhaft und klassisch zu halten. Dabei setzte er mit Hilfe der niederländischen Parfümdesignerin Tanja Deurloo auch hier auf höchste Qualität und edelste Inhaltsstoffe. Jede einzelne Eau de Parfum-Kreation soll eine ganz eigene Stimmung erzeugen. Jeder Duft soll zu einem bestimmten Anlass und/oder Persönlichkeit passen. Zwar wurde die Mode von Salle Privée exklusiv für die Männerwelt entworfen, die Düfte jedoch richten sich nicht nur an den Mann. Auch Frauen sollen und dürfen nach Belieben die Düfte pur oder variiert im jetzt wieder total angesagtem Layering tragen. Das heißt, einfach die Düfte miteinander kombinieren und so in eine ganz andere Duftwelt abtauchen. Individuell und kreativ!

Salle Privée Eau de Parfum umfasst, wie schon erwähnt, 6 außergewöhnliche, anspruchsvolle, lebendige und faszinierende Düfte. Die Flakons zu je 100ml und einem Wert von 190.- € bestechen durch ihre Schlichtheit und Moderne. Da ich Düfte über alles liebe und Parfum für mich Ausdruck von Stimmung und Charakter ist, habe ich mich riesig gefreut, dass ich die sorgfältig komponierten Düfte auf Herz und Nieren testen durfte! Ich möchte Euch die einzelnen Düfte genauer beschreiben und natürlich auch mein Feedback dazu geben.

Beginnen wir mit dem Duft CONCORDE – Concorde Eau de Parfum ist eine Hommage an die verschwundene Eleganz des Reisens. Verführerisch und süchtig machend prägen außergewöhnlich dekadent Whisky, Edelhölzer und goldener Bernstein diese Kreation. Üppig, verlockend, ein bisschen erotisch und einhüllend, lässt dieser Duft mein Herz definitiv höher schlagen.

Stellt Euch vor, ihr seid in der heißen Wüste Ägyptens, ein trockener und heißer Sandsturm weht euch durch das Haar…, so spiegelt der Duft KHAM-SIN die Wärme und das Abenteuer wieder. Manch einer kennt Kham-Sin auch in Verbindung mit dem berühmten Vintage Modell von Maserati. Warm und farbenfroh strahlt dieser Duft Freiheit und Glück aus. Mandarine, Patschuli und Tonkabohne geben Kham-Sin seine ausdrucksstarke, optimistische und verspielte Note.

Wer kennt sie noch, die SUPER 8 Kamera und Filme? Mega Kult, damals wie heute. So steht der Duft SUPER 8 für absoluten Ausdruck von Kraft und Kreativität. Kühle und warme Akkorde stehen nebeneinander, lebhaft und faszinierend zugleich. Die kühle Frische von Grapefruit und Neroli kombiniert mit der würzigen Wärme von Kardamom, Ingwer und rosa Pfeffer, sowie Leder, Weihrauch und dem kostbarem Sandelholz geben dem Duft Sexyness. Bei diesem Duft werde ich schwach, so muss ein Mann für mich riechen!

MONOCHROME ist ein völlig zeitloses Eau de Parfum. Monochrome steht charakteristisch für Stil und Kunst! Eine raffinierte Holzstruktur aus Zeder, Tanne und Vetiver mit einem Hauch von Galbanum, Nelke und Rosmarin geben diesem Duft eine leicht metallische Note. Anspruchsvoll, selbstbewusst – eben völlig zeitlos.

Wir kennen es hauptsächlich aus der Filmindustrie und Fotografie, das Material Zelluloid. CELLULOID HEROES ist ein Duft für Helden und Heldinnen. Klare Frische aus Bergamotte, Gurke und Zitrone in der Kopfnote, das Herz bildet Magnolie und Orangenblüte. Die Moschus- und Bernsteinnote verkörpern ein leicht in Seide gepacktes, umschmeichelndes Gefühl. Lebendig, klar, knackig. Wer es frischer liebt, wird auch Celluloid Heroes lieben. Ein perfekter Duft für das Frühjahr und den Sommer!

Wie vorhin schon zugegeben, bin ich  absolut duftaffin und finde alle 6 Düfte unglaublich toll. LE TEMPS PERDU aber ist mein absoluter Favorit! Verführerisch und süchtig machend kommt LE TEMPS PERDU daher. Dieses Parfum wirkt für mich einfach betörend. Versprüht einen Hauch von Nostalgie, wirkt warm und etwas animalisch. Ich fühle mich sofort gefangen und möchte die Noten von Amber, Moschus und dunklen Hölzern, sowie Ambroxan immer und immer wieder riechen. Ich verfalle dabei in Erinnerung längst vergangener Zeiten – eben nostalgisch. Le Temps Perdu eignet sich perfekt zum Layering, er gibt jedem Duft besondere Exklusivität. Dieses Parfum steht für mich für Selbstsicherheit und Extravaganz. Mein MUST HAVE TIPP für euch!

Ist es nicht so, dass ich euch anhand meiner Beschreibungen in eine andere Stimmung versetzen und Emotionen wecken konnte? Seid ihr neugierig geworden? Probiert und entdeckt die magische Wirkung dieser sechs ganz besonderen Duftkreationen. Seid mutig, seid frei, unterstreicht eure Persönlichkeit mit Salle Privée Eau de Parfums und fühlt euch einzigartig. Zu jedem Anlass, zu jeder Stimmung!

Alle Düfte klingen toll und wären interessant? Wer sich einfach noch nicht entscheiden kann, welcher der sechs Düfte nun der Richtige ist, oder wer alle ausprobieren und entdecken möchte – der Clou ist: F.X. Miller Beauty Concept Store bietet den Service, sich Proben dieser tollen Düfte online oder auch telefonisch bestellen zu können!

Düfte für dich, für mich. Düfte für Männer, für Frauen, für Helden und Heldinnen, für Womanizer, Softies und echte Kerle. Für Powerfrauen, Ladies und echte Stilikonen – eben Düfte, die nicht nur MANN haben muss!

Zuletzt angesehen